Schließen

    Wünschen Sie nähere Informationen?

    Digitalhappen

    Cloud Computing in der Medizin: Nur Mut! Die Cloud kann Leben retten

    Home Blog Disruption

    Gesundheit ist für viele zuallererst eine Vertrauensfrage: Deswegen wollen die meisten Menschen in Deutschland Ihre Krankenakte nicht in die Wolke laden. Dabei könnte Cloud Computing für Patientendaten Menschenleben retten.

    „Der größte Gegner des Vertrauens ist die Angst.“ – Diese Binsenweisheit aus der Finanzbranche gilt genauso für die Speicherung von Krankenakten in der Cloud. Es gibt kaum ein aufwühlenderes Thema für Ärzte und Patienten als die, nennen wir sie: Patientendaten-Wolke.

    EWERK-Blog-Cloud-Computing-Medizin-Cloud-kann-Leben-retten-intext1

    Denn wer möchte schon intimste Informationen – solche, die bisweilen selbst in der Familie verschwiegen werden – in einer Datenbank ablegen, die dem Eindruck nach irgendwo im Netz herumschwirrt? Viele Menschen fühlen sich ohnmächtig angesichts der ominösen „Wolke“, und meiden sie deswegen. Die zentrale Sorge: Wer hat Zugriff auf meine Daten? Im schlimmsten Falle meine Versicherung oder ein potentieller Arbeitgeber – die mich in Zukunft schlechter stellen, weil ich vielleicht ein Rückenleiden habe.

    Aber es gibt auch ganz praktische Herausforderungen: Wie lasse ich die Nutzer möglichst einfach und doch sicher an die Daten? Insbesondere diejenigen Patienten, die sich im Netz nicht wohl fühlen? Manche Bürgerportale machen vor, wie gute Benutzerführung für die breite Masse funktioniert – eine Patientendaten-Wolke müsste sich hier eine dicke Scheibe abschneiden, um vom Start weg Erfolg zu haben.

    Sind die Daten jedoch einmal gut zugänglich – und zwar nicht nur für den Patienten, sondern insbesondere für Ärzte –, dann entfaltet die Patientendaten-Wolke ihre wahre Macht. Die Verfügbarkeit von Notfalldaten wird Leben retten. Denn egal, zu welchem Arzt ich dann gehe: Er hat dann Zugriff auf meine Krankengeschichte, zumindest jedoch auf wichtige Vorbefunde, Risiken und Allergien, und kann mir dadurch besser helfen. Und das kann im Alter oder bei Unfällen mein Leben retten.

    Ergo: Der Nutzen von Patientendaten in der Cloud überwiegt deutlich. Solange wir die harten Fakten der Sicherheitsaspekte klären können, dürfen weiche Faktoren wie etwa eine diffuse Angst keine Rolle mehr spielen. Müssen deshalb unbedingt Krankendaten von Krankenkassen, staatlichen Stellen oder der Pharmaindustrie einsehbar sein? Sicherlich nicht. Private Clouds – also nach höchsten Standards betriebene Server in der Hand der Ärzteschaft – in zertifiziert sicheren Datacentern könnten der Schlüssel zu mehr Vertrauen der Nutzer sein.

    Nur Mut also! Halbgare Lösungen mit rein lokalen digitalen Datenbanken in Arztpraxen bringen nur begrenzten Nutzen – und sind im Zweifel genauso für zu viele Augen zugänglich. Der heutige technische Standard und das Sicherheitsniveau in einer durchschnittlichen Arztpraxis ist ein wirklich größerer Albtraum.

    Mit dem richtigen rechtlichen Rahmen ist eine Patientendaten-Wolke der nächste, wichtige Schritt in der Digitalisierung der Gesundheitsbranche

    Whitepaper: Modernes und sicheres Arbeiten dank Container-Technologie

    Container-Technologien gelten als Schlüssel für eine IT-Infrastruktur der Zukunft. Doch können auch die systemrelevanten Branchen wie die Gesundheitsbranche von modernen Open Source Cloudlösungen profitieren? Das kostenfreie Whitepaper gibt einen Überblick über die KRITIS-Verordnung und ihre Anforderungen an betroffene Branchen. Anschließend erläutert es die Eigenschaften der Container-Technologie und die Vorteile für Unternehmen der Gesundheitsbranche. 

    Cloud ist nicht gleich Cloud (Update 20.08.2019)

    Oct 19, 2018 8:54:00 AM Was ist die Cloud – und gibt es überhaupt „die Cloud“? Tatsächlich existieren ganz unterschiedliche Verwendungszwecke. Wann ist Cloud-Computing sinnvoll? Wichtig ist die richtige Balance zwischen ...

    Open Source für Cloud-Technologien: Warum Schwarm-Intelligenz der richtige Weg ist

    Jun 13, 2019 9:00:00 AM Open-Source-Lösungen hängt bisweilen ein schlechter Ruf nach. Das Gegenteil ist der Fall: Gerade bei komplexen Technologien brauchen wir Unabhängigkeit und verteilte Ressourcen.

    Patientendaten in der Cloud: Es wird Zeit für smarte Plattformen

    Mar 8, 2019 2:13:13 PM Viele Menschen ängstigt die Idee, dass ihre Gesundheitsdaten bald digital verwaltet werden könnten. Doch mittlerweile überwiegen die Vorteile deutlich – auch für den Patienten, um sicher gehen zu ...

    Stimmungs-Scan: Unser Hirn verrät, ob wir Fehler machen werden

    Jun 2, 2017 12:00:00 PM Wer an kritischen IT-Infrastrukturen arbeitet, darf so gut wie keine Fehler machen. Mithilfe von Hirnstrom-Messungen kann man den Gemütszustand der Team-Mitglieder checken – und feststellen, ob sie ...

    Familienunternehmen: Der Nachfolger als Digitalisierer

    Nov 24, 2017 12:26:00 PM Firmen in Familienhand haben ein herausragendes Potential bei der Digitalisierung: Sie sind oft lernfähiger, also antifragil – besonders im Moment der Nachfolge.

    Maschinelles Lernen: Der Computer, der selbstständig schlauer wird – oder etwa doch nicht?

    Jul 7, 2017 1:30:00 PM Maschinelles Lernen und intelligente Algorithmen – und darunter insbesondere Deeplearning – sind ein wesentlicher, wenn nicht der Pfeiler der vierten industriellen Revolution. Worum geht es? Wo ...

    Disruption der Automobilbranche: Das Auto ist keine Kamera

    Feb 17, 2017 9:00:00 AM In der Mobilitätsindustrie wird die Disruption erneut ganz anders verlaufen als beim Fotoapparat oder beim Mobiltelefon. Denn die Denkstrukturen der etablierten Autohersteller in Deutschland wandeln ...

    Cloud in der öffentlichen Verwaltung: Wie der Public Sektor von Cloud-Computing profitiert

    Mar 12, 2021 10:42:00 AM Die Zeichen der Zeit stehen auf Cloud. Dem hohen Anspruch der KRITIS-Branchen in Sachen Sicherheit, Performance und Verfügbarkeit werden Sie längst gerecht – allerdings braucht es den sorgfältigen ...

    Cloud Readiness Check: Der optimale Start für eine nachhaltig erfolgreiche IT-Transformation

    Jun 7, 2022 2:21:00 PM Die Migration der Unternehmens-IT in eine Cloud-native-Umgebung muss gut vorbereitet und geplant sein. Der Erfolg kommt nicht automatisch und nicht jedes Szenario eignet sich für jedes Unternehmen ...

    Innovationen katapultieren Unternehmen und Branchen in neue Dimensionen. Wir wissen, wie.

    Zur Sache: Rein formell ist ein Projekt mit der Abnahme und Entlastung beendet. Das dachten auch die Verantwortlichen des